Workshops

BELOVED

Tell me how do I enter more deeply into the reality of the universe? How can I freshly appreciate what it means to be alive, to breathe, to exist, to express and feel each moment in its unique intensity…..

Shakti

Inner Circle Talks Sonntags Juli & August

16. & 30. Juli / 13 & 27. August / 8.30 – 9.45

im Anschluss jeweils: Sahaja – liberating the flow class / verschiedene Levels & Schwerpunkte

Wir vertiefen unsere Yogaerfahrung indem wir uns mit diversen Sutren (Leitsätzen) beschäftigen, um unser Verständnis der yogischen Techniken zu erweitern.

Für all diejenigen, die aus diversen Gründen gerade wenig physisch Üben können sind die Yoga Sunday Talks eine wunderbare Gelegenheit ihre Yogaerfahrung lebendig zu halten.

Kosten:

Spendenbasis für Members UL & Members LTD  / 10-er Karteninhaber: 2x Streifen von 10-er Karte (Talks & Yogastunde) / Externe Teilnehmer: Teilnahme nach Anmeldung

Was sind die Yoga Sunday Talks nicht?

Vorlesungen * Frontalunterricht

Was sind die Yoga Sunday Talks?
Austausch*Diskussion*Gemeinsame Erfahrung

Für wen sind die Yoga Sunday Talks geeignet?

Alle diejenigen, die wissensdurstig sind ohne konkrete Vorstellungen zu haben*Für den, der sich austauschen, Erlebnisse teilen möchte*Für alle, die sich bei uns wohl fühlen*Für all diejenigen, die aus diversen Gründen gerade wenig physiches Üben erleben können*Für alle, die ein paar konkrete Tipps zu Schlüsselerlebnissen benötigen.

‘sahaja – liberating the flow – beyond form’

That is called yogic action of the body in which reason takes no part and which does not originate as an idea springing in the mind..To speak simply, yogis perform actions with their bodies, like the movement of children….

Wir werden uns damit beschäftigen wann es Zeit ist die Form hinter uns zu lassen und sich der individuell animierten Energie hinzugeben (sahaja), die überformalisierte Haltungen auflöst und uns die Quelle spüren lässt.

Yoga München News Juni Sahaj

Liebe Yogis und Yoginis,

während der Sommermonate finden bis September keine ganztägigen Immersions statt. Anstelle dessen greifen wir monatlich ein Thema auf, das wir in einem  Yoga Workshop intensivieren. Mit unserem Newsletter erhaltet ihr die aktuell geplanten Daten.In den Immersions & Yoga Workshops zeigen wir Wege auf,

- wie du effektiver praktizieren kannst, um dein Erleben in den Haltungen zu maximieren
– wie du Schmerzen und Schwierigkeiten in den einfachsten Haltungen überwinden kannst
– um dir die Annäherung an eine eigene, nachhaltige Praxis zu erleichtern

Warum Immersions, Warum Yoga Workshops?

Yogalehrer

Nach Beenden einer Yogalehrerausbildung, die heutzutage oft in nur 4-5 Wochen absolviert wird, stehen neue Lehrer oft vor der Situation, dass sie intensive Wochen erlebt haben jedoch konkret noch das Handwerkszeug fehlt um langfristig eine sinnvolles Unterrichts-Konzept zu entwickeln, das zum individuellen Unterrichtsstil passt.
Die JIVA/ANAND YOGA Immersion & Workshops setzen genau hier an. Wir greifen Monat für Monat ein essenzielles Thema auf, das dir hilft ein sinnvolles Unterrichts-Konzept zu entwickeln, in der du deine Kreativität zum Ausdruck bringen kannst.

Zukünftige Yogalehrer

Yogis, die mit dem Gedanken spielen eine Yogalehrerausbildung zu beginnen

Um in den Ablauf einer Yogalehrerausbildung hinein zu schnuppern.

Interessierte Yogis und Yoginis

Yoga Übende, die sich für den jeweils angebotenen Immersion & Yoga Workshop Schwerpunkt interessieren.

Get in touch

info@jiva-anandyoga.com

Soziale Netzwerke

Folge uns auf Facebook und Youtube für mehr inspirierende Videos und News.