Yoga Retreat Infos

Liebe Yoga Retreat-interessierte Yogis und Yoginis,

im folgenden erhaltet Ihr einige allgemeine Informationen zu den JIVA/ANANDYOGA RETREATS.

Bitte beachtet Eines vorab: Für das Retreat zuerst bei uns anmelden bevor ihr Flüge und Hotel reserviert. Ohne schriftliche Bestätigung von uns können wir keinen Platz auf dem Retreat garantieren.

Alle Fragen, die hier nicht beantwortet werden, könnte ihr gerne per email erfragen.

„It is essential sometimes to go into retreat, to stop everything that you have been doing, to stop your experiences completely and look at them anew, not keep on repeating them like machines. You would then let fresh air into your mind. Wouldn’t you? This place must be of great beauty with trees, birds, and quietness, for beauty is truth and truth is goodness and love.“.

J. Krishnamurti

Goan Vibes

SPIRIT

Offenheit, Toleranz, Freude am Leben und Leben lassen.

Auf unserem Yoga Retreat üben 2 x am Tag Yoga, was eine gewissen Intimität schafft. Nach dem Yoga findet ein gemeinsames Frühstück statt, das sich gelegentlich schon einmal bis in den frühen Nachmittag hinein ausdehnt. Anschliessende Unternehmungen entwickeln sich dabei in der Regel spontan.

Auch zum Abendessen finden wir uns täglich zusammen und wählen aus den diversen Möglichkeiten der jeweiligen Retreat-Locations spontan die, die allen am meisten zusagt.

Zu allen gemeinsamen Unternehmungen während des Yoga Retreats besteht keine Verpflichtung – wir respektieren individuelle Bedürfnisse eines jeden Teilnehmers. Jeder entscheidet wann und wie er dabei sein möchte. Jeder darf – keiner muss. 

Lehrer:

Die Retreats finden unter der Leitung von Susanne und András statt.

Die Stunden werden von Susanne und einem der JIVA/ANAND Lehrer 2x täglich (insg. 13 Yoga-Einheiten) unterrichtet. Wobei die Stundenprofile auf die Teilnehmer abgestimmt werden. Ein Abend ist Yoga-Regenerations-Pause.

Sprache:

Die Yogastunden auf den Yoga Retreats werden bei Bedarf in Deutsch und Englisch unterrichtet. Englisch sprechende Teilnehmer müssen sich auch über die weitere Kommunikation keine Gedanken machen. Da wir in der Regel auf allen Retreats Teilnehmer verschiedener Nationalitäten haben ist der Wechsel vom Deutschen ins Englische und wieder zurück kein Problem.

TEILNEHMER:

Anfänger:

Auf den Yoga Retreats sind grundsätzlich auch Anfänger willkommen. Jedoch benötige ich in diesem Fall einige Informationen zu deinem allgemeinen Gesundheitszustand und zu deinem Interesse an Yoga um einschätzen zu können ob der Unterricht auf dem Yoga Retreat für dich geeignet ist.

Partner:

Immer wieder gibt es auch Anfragen, ob der Partner auch ohne Yoga zu üben auf das Yoga Retreat mitfahren kann. Soweit unsere Unterkunft ausreichend Zimmer zur Verfügung hat ist dies natürlich möglich und sogar gerne gesehen. Es gab auch schon den ein oder anderen Partner, der auf dem Yoga Retreat zum begeisterten Yogi mutierte. Grundsätzlich bieten alle Yoga Retreat Locations entweder Sport- und/oder Ausflugsmöglichkeiten, die auch einen Nicht-Yogi begeistern können. Wichtig ist jedoch, dass der Partner eine Grundtoleranz für yogische Lebens- und Verhaltensweisen übt.

Studenten:

Wir haben auf den Retreats eine begrenzte Anzahl von rabattierten Studentenplätzen. Bitte einfach nachfragen.

ANREISE UND HOTELBUCHUNG:

Auf den JIVA/ANANDYOGA RETREATS buchen die Teilnehmer Ihre An- und Abreise zum Yoga Retreat selbst. So könnt ihr flexibel euer An- und Abreise-Datum frei wählen. Wenn Ihr ein Auto buchen wollt bzw. einen Partner sucht, um ein Auto zu teilen, fragt gerne bei mir nach.

Auch das Hotel des Yoga Retreats buchen die Teilnehmer selbst. Die Hotels halten für unsere Yoga Retreat Teilnehmer bis zu einem bestimmten Termin Zimmer frei, die Ihr dort nach erfolgter Buchung des Yoga-Seminars bei uns (Bitte unsere schriftlche Bestätigung abwarten ! ) anfragen könnt.

„Ich freue mich schon auf die nächste Reise mit Euch – verrückte Yogies.“

Julia Z. / Yoga Retreat Tarifa 2016

16 Julia Yoga Retreat Tarifa

Get in touch

info@jiva-anandyoga.com

Soziale Netzwerke

Folge uns auf Facebook und Youtube für mehr inspirierende Videos und News.