Riad YOGA RETREAT MARRAKESCH

Marokko / kein Termin für 2016

Fata Morgana? Trendige Metropole?

Sie wird „Perle des Orients genannt“ genannt, diese Stadt, die sich wie eine Fata Morgana vor der mächtigen Kulisse des schneebedeckten Atlas-Gebirges erhebt. Ein Meer von Palmen hinter der mächtigen 12 km langen Stadtmauer.
Als einzigartige Mischung aus klassischer Urlaubsoase, trendiger Metropole und 1001 Nacht ist Marrakesch berühmt für seine Kunstschätze mit Weltgeltung (UNESCO-Weltkulturerbe), die geschäftige Medina mit ihren labyrinthartigen orientalischen Souks, die hippen Boutiquen des modernen Stadtteils und nicht zuletzt für sein Zentrum: dem Marktplatz Djemaa el Fna, wo sich ein Panoptikum aus Gauklern, Händlern, Schlangenbeschwörern, Scharlatanen, Geschichtenerzählern, Akrobaten und Garküchen darbietet, das von Einheimischen ebenso geschätzt und frequentiert wird wie von Besuchern.
Marrakesch und Umgebung sind Orient pur und deshalb ein faszinierendes Reiseziel. Unser Medina Riad mit stilvollen marokkanischen Zimmern und Suiten, einer ruhigen Sonnenterrasse und dem orientalischen Innenhof ist genau die Oase, die wir für unser Yoga benötigen.

Location:

Marrokko / Marrakesch Medina

Datum:

Kein Termin geplant für 2016

Yoga Retreat Marrakesch / Seminarkosten:

2x tägl. Yoga : € 290.- (inkl. MWSt)

Hotel:

Boutique Medina Riad : Übernachtung im DZ-Zimmer oder Mini-Suite/ EZ auf Anfrage
Traditioneller Riad mit orientalischen Innenhof und Terrassen / Blick über die Dächer von Marrakesch / Frühstück auf der Dachterrasse
BUCHUNG: Das Zimmer für das Yoga Retreat Marrakesch wird von den Teilnehmern selbst gebucht. Kontaktdaten mit dem Anmeldeformular.

Reise:

Eigene Anreise / Empfehlung: Flüge für das Yoga Retreat Marrakesch z.b. mit Royal Air Maroc oder Iberia

Buchung:

Bitte Anmeldeformular für das Yoga Retreat Marrakesch per email anfordern. Anmeldung nur mit unterschriebenem Anmeldebogen.

Details:

Für die Mini-Suiten mit Terrasse bitte frühzeitig buchen. Kostenlos in allen Zimmern: Minz-Tee und Wi-Fi. Bitte kontaktiere mich direkt, um weitere Details zum Yoga Retreat Marrakesch zu klären.

JIVA/ANANDYOGA Retreat Information

Ein Yoga Retreat im Winter, ein nicht zu langer Flug, nicht zu viel Hitze und etwas Kultur und Exotik: ein Yoga Retreat in Marokko, um genau zu sein: ein Riad Yoga Retreat in Marrakesch.
Im März liegen die Temperaturen in Marokko zwischen 15 Grad (Nachts) und 24 Grad (tagsüber), also ideal, um durch die Souks der Medina von Marrakesch zu streifen, einen Minz-Tee auf der Terrasse unseres Riads zu trinken und Yoga zu üben.

Yoga üben wir je nach Lust und Laune auf der Dachterrasse unseres Riads oder am Kaminfeuer des grosszügigen Salons dessen Türen auf den exotischen Innenhof öffnen.

RIAD HOTEL

Die stilvollen marokkanischen Zimmer unseres Riads liegen auf 2 Stockwerken um den begrünten Innenhof herum. Es stehen gemütliche Zimmer zur Verfügung oder Mini-Suiten, deren Türen auf die Terrasse öffnen.

TAGESABLAUF

Auf den JIVA/ANAND Yoga Retreats findet sowohl morgens als auch abends Yoga / Pranayama und Meditation statt. Nach der Morgen-Yoga-Session gibt es ein ausführliches Frühstück. Danach steht der Tag zur freien Verfügung. Wie immer finden wir uns in kleinen Gruppen oder auch alle zusammen, um den ein oder anderen Ausflug zu machen. Sicher bleibt der ein oder andere auch einmal “zu Hause”, um die Entspannung in unserer Oase zu suchen, den unprätentiösen Luxus zu genießen, reichlich Minz-Tee zu trinken und und in aller Ruhe zu entspannen. Abends werden wir in den Sonnenuntergang hinein üben und meditieren. Mindestens ein Abend ist für ein Abendessen in der Medina Marrakesch’s reserviert.

jiva-anand-yoga-susanne-waldmueller-yoga-retreat-marrakesch-3087

JIVA/ANANDYOGA Retreat Stunden

Auf dem Yoga Retreat Marrakesch wird ein energiereicher Prana Vinyasa Flow Yoga unterrichtet. Dabei wird die Vinyasa Yoga Session am Morgen eher herausfordernd sein. Die Hatha Yoga inspired Sessions am Abend konzentrieren sich auf die regenerierenden Aspekte des Yoga und das Entwickeln einer eigenen, täglichen Yogapraxis.

YOGA WÄHREND EINES RETREATS

Yoga während eines Retreats ist insofern anders, als du wirklich einmal die Zeit haben wirst “im Yoga zu bleiben”. Das heisst, wenn du etwas tiefer eintauchen willst in einen/oder alle der fünf Körper, die Yoga beschreibt dann hast du auf einem Retreat die Gelegenheit dazu.

Meine Empfehlung für die Retreats ist, sich seine Aktivitäten so zu planen, dass trotz aller Erlebnisse immer noch Zeit bleibt um dich mit dir und deinen gegenwärtigen Themen wahrzunehmen. Denn unsere yogische Praxis bietet uns die wertvolle Gelegenheit folgende Wahrheit zu “hautnah” zu spüren:

Unsere Körper lügen nicht. Sie sind die Landkarte unserer Vergangenheit. Sie zeigen die Widerstände und Beschränkungen, die wir im Laufe unseres Lebens angesammelt haben. Auch altes, nicht gelöstes Karma hat Spuren hinterlassen.

Eine Yoga Praxis hilft uns dabei, uns aus alten Bindungen zu lösen. Ananas sind yogische Übungen, da sie es uns erlauben unsere Beziehung zum Leben zu klären und uns selbst (unser Selbst) deutlicher wahrzunehmen. Sie heilen emotionale Traumata und stärken deine Persönlichkeit, so dass du als glücklicheres Individuum im Leben stehst.

Dabei stimuliert die Yoga Praxis Heilung auf vielen Ebenen. Sie kann einerseits helfen, Verletzungen zu heilen und Kraft und Flexibilität in Muskeln und Gelenke zu bringen. Darüber hinaus jedoch setzen wir pranische (lebensspendende) Energie frei. Fliesst diese Energie durch bis dahin blockierte Kanäle, beginnt unsere Heilung auch in den subtileren Körpern. Wir fangen an, uns als mehr als unseren physischen Körper und unsere Persönlichkeit wahrzunehmen. Wir beginnen uns selbst wieder als Teil eines größeren Ganzen, einer mit allem in Beziehung stehenden ewigen Realität zu erfahren. Eine zutiefst spirituelle Erfahrung, die dich in die Freiheit und Einheit – ins Yoga – führt.

Warum ich dich hieran erinnere? Nun, in der Regel machen unsere Yoga Retreats so viel “Spass”, dass man sich schon einmal in der puren Lust und Laune verlieren kann.

“From joy all beings have come, by joy all beings live, to joy they will all return.”

Get in touch

info@jiva-anandyoga.com

Soziale Netzwerke

Folge uns auf Facebook und Youtube für mehr inspirierende Videos und News.