Teacher Training2018-08-17T13:47:44+00:00

JIVA/ANAND YOGALEHRER AUSBILDUNG

Wir bieten Yogalehrer Ausbildungen auf dem Level JIVA 200+ Std, JIVA 300+ Std und JIVA 500+ Std an. Der erste Schritt auf dem Weg zum Yogalehrer, JIVA 200+ wird in Modul-Form angeboten, dh. du kannst die erste Ausbildung flexibel in 3 separaten und flexibel gestalteten Modulen durchlaufen.

Ziel unserer Ausbildung ist es, dich in deinem eigenen Yoga zu verankern und aus deinem Yoga eine lebendige Praxis zu machen, um dir daraufhin die Techniken zu vermitteln, die für das Unterrichten des Yoga Voraussetzung sind.

Ausbildungsprogramm

JIVA 200+

Grundausbildung

JIVA 200+

Die Ausbildung 200+ in 3 Modulen

(einzeln buchbar)

* Modul 1. – Asana
* Modul 2. – Theorie
* Modul 3. – Teaching

mehr Info 200+

JIVA 300+

Praxisjahr Teaching

JIVA 300+

Praxisjahr nach JIVA 200+

Mindestanforderung für Yogalehrer anderer Richtungen: Modul 3. aus JIVA 200+

* Unterrichten von Stunden in der Shala
* Supervision & Fortbildungs-Workshops

mehr Info 300+

JIVA 500+

Inner Circle Advanced

JIVA 500+

Inner Circle Advanced Training für Absolventen von JIVA 200+ und JIVA 300+

* Fortgeschrittene Asana-Sequenzen
* Energetische & spirituelle Inhalte

mehr Info 500+

Information & Anmeldung

Vorraussetzungen für die Teilnahme

Es gibt einige Punkte, die du bedenken solltest, bevor du dich für eine Ausbildung entscheidest. Unsere Ausbildungen laufen über mehrere Monate – bis zu höchstens einem 1 Jahr, um zeitliche Flexibilität zu garantieren aber auch um dir ausreichend Zeit zu geben, dich in dein Yoga zu vertiefen. Hier 3 Anregungen für deine Entscheidungsfindung……

Du solltest über mindestens 1 Jahr Asana Praxis verfügen und bereits ca. 10 Stunden Yoga bei uns erlebt haben. Es sollte dir ein Anliegen sein dein Yoga auch an Freunde und Familie weiterzugeben. Für Vinyasa Yoga ist eine gewisse körperliche Fitness unabdingbar. Yoga Übenden, die sich für die Yogalehrer-Ausbildung interessieren, um ihre eigene Praxis zu vertiefen ohne die Motivation andere zu unterrichten, wird empfohlen, eventuell nur die Module 1 & 2 des JIVA 200+ zu belegen.

Du solltest die Bereitschaft mitbringen Karma Yoga Aufgaben zu übernehmen und dich in unserer Gemeinschaft wohl fühlen. Karma Yoga Aufgaben sind ganz allgemein Tätigkeiten, die unsere Gemeinschaft unterstützen. Kennenlernen kannst du uns am Besten in unseren Stunden, Workshops und/oder im Rahmen einer Immersion.

Du solltest Zeit und Lust mitbringen dich mit yogischer Lektüre zu beschäftigen. Yoga Philosophie und das Studium der anatomischen Grundlagen des Yoga sind integrale Bestandteile unserer Ausbildung.

Vorteile JIVA/ANAND Teacher Training

  • Flexibles Modul-System

  • Individuelle Anleitung im Üben und Lehren

  • Effizientes Lernen in kleinen Gruppen

  • Schwerpunkt auf den praktischen, umsetzbaren Aspekten des Yoga

  • Aufeinander aufbauende Asana-Abfolgen, die das Lehren erleichtern

  • Vermitteln der Methodik für das Gestalten eines an der Gruppe orientierten, zielgerichteten Unterrichts

  • Supervision deiner Übungs- und Lehrfortschritte

  • Gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten

„Yoga ist seit 2005 fester Bestandteil meines Lebens. Oft kam mir seither der Gedanke eine Ausbildung zu machen – nie gab es den richtigen Ort, den richtigen Lehrer. Nach einer Phase des Übens daheim kam ich auf Empfehlung zu JIVA/ANAND YOGA. Als ich nach der ersten Stunde schwer begeistert, glücklich und zufrieden nach Hause schwebte, wusste ich, ich hatte den richtigen Ort und in Susanne die richtige Lehrerin gefunden.

Im Teacher Training JIVA 200+ lernte ich Strukturen für sinnvolle Unterrichtsinhalte aufzubauen – jede Übung bedingt die nächste. Neben der körperlichen Ausbildung lernte ich die philosophische Seite des Yoga kennen, die tägliche Selbstpraxis konnte mir viele neue Aspekte meines Köpers aufzeigen und ist die entscheidende Grundlage für das Vertiefen meines eigenen Yogaweges.

Kerstin Boss – Yogalehrerausbildung TT 200+, April 2018